Rüsternweg 189, Nürnberg
+49 911 414343
post@nordbay-angler.de

Schwarzach Wendelstein

 

Stadtautobahn in Richtung BAB München bis Ausfahrt Röthenbach-St. Wolfgang, Wendelstein. Weiter über Wendelstein in Richtung Schwabach. An der Abzweigung nach Sorg links ab bis zum optischen Werk (untere Grenze).
vom Mühlwehr in Wendelstein flussabwärts bis Straßenbrücke in Sorg
Koordinaten:
Anfang: 49.357365, 11.143610
Ende: 49.347584, 11.125893
Forellen

Das Gewässer ist ein reines Salmonidengewässer.

Es darf nur mit Fliege, Spinner, Blinker, Wobbler oder Twister gefischt werden, deren Einzelhaken
mindestens Größe 3 und Drillinge mindestens Größe 5 haben müssen.
Watfischen ist erlaubt.
Da Salmonidengewässer, keine Schonzeiten bzw. Schonmaße für Hecht, Zander und Aale.

Gewässersperre:
Aus Besatzgründen bleibt das Gewässer  b.a.w. jedes Jahr vom 01. Januar bis einschließlich 31.März für die Ausübung jeglicher Angelfischerei gesperrt.

 

 nordbaypdfArtikel zum Gewässer

Nicki, die Mopskopf-Forelle … ein fast wahres Forellenmärchen Gewässer_Forellenmärchen
Elektrobefischung an der Schwarzach/Wendelstein Gewässer_schwarzach-wendelstein_elektro

Anfahrt Schwarzach bei Wendelstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.